Stell dein eigenes Programm zusammen | COINED

Stell dein eigenes Programm zusammen

  Ziele         Vorteile         Beispiele

Stell dein eigenes Programm zusammen

 

Du kannst deine "Experiencia en Español" an jedem Ort starten, die Programme deiner Wahl durchführen und schließlich dort enden, wo du es dir wünschst. Kombiniere Spanischkurse jeder Art mit Praktika, Freiwilligendienst und der Unterkunft deiner Wahl. 
 
- Lege selbst deinen Startpunkt fest;
- Kombiniere ihn mit den Programmen deiner Wahl - Spanischkurse, Praktika, Freiwilligendienst
- und höre dort auf, wo du willst!

Kontaktiere uns und erstelle dir deine ganz persönliche Experiencia en Español.

Zurück nach oben

Ziele

Vorteile

 

Dank der breitgefächerten Auswahl an Programmen und Programmzielen, die wir dir bieten, kannst du dein Erlebnis genau so designen wie du es willst. Stelle die Komponenten deines Erlebnisses nach entsprechend deiner eigenen Ziele und Bedürfnissen zusammen und lass dir versichern, dass wir dir an jedem Ort mit all unserer Unterstützung und Erfahrung zur Seite stehen.
 

 

 

- Qualitativ hochwertige Lehre durch die standardisierte Lehrmethode aller COINED Ziele;
- Du kannst denselben Kurs an anderen Orten fortsetzen und so verschiedene Kulturen und Landschaften kennenlernen; 
- Erlebe die verschiedenen Variationen des Spanischen in unterschiedlichen Regionen.
- Zurück nach oben

 

Zurück nach oben

¡Einige Beispieler ehemaliger Teilnehmer! Erstelle dein eigenes Programm!

 

Santiago de Chile (CL)

 

Buenos Aires (ARG)

 

Montevideo (UY)

wochen Spanish & Salsatundem

 

+
 

Wochen Unterkunft in einer Gastfamilie

>>

wochen Spanish & Tangotundem

 

+
 

2 Wochen Unterkunft im Wohnheim

>>

wochen Intensivkurs
 

+
 

2 Wochen Unterkunft im Wohnheim

 

 

 

 

 

Julie hatte die Idee in den Süden zu reisen um Spanisch zu lernen. Mit der Entscheidung Spanischkurse an verschiedenen Orten zu belegen, konnte sie gleich drei beeindruckenden Städte kennenlernen:Buenos Aires, Santiago de Chile und Montevideo. An jedem dieser Orte wählte sie eine andere Unterbringung aus und hatte so die Gelegenheit nicht nur das Leben in einer Gastfamilie kennenzulernen sondern auch die Umgebung eines typischen Studenten.

 

 

Mexicostadt

 

Antigua (GUA)

 

Matapalo (CR)

wochen Superintensivkurs


+
 

2 Wochen Unterkunft im Wohnheim

>>

semanas de Curso  de Español y Cultura


+
 

4  Wochen Unterkunft in einer Gastfamilie

>>

 

4 Wochen Freiwilligenprogramm (Bereich Natur)
 
+
 
Unterbringung im Reservat

 

  

 

 

 

Alexander belegte zunächst sechs Wochen lang Spanischkurse in zwei verschiedenen Städten und hat dann das Erlernte als Freiwilliger in Matapalo, einem der paradiesischen Strände Costa Ricas, in die Praxis umgesetzt. Seine Aufgabe war die Eier der Meeresschildkröten zu beschützen.

Zurück nach oben

***