Bogota | COINED Spanische Erfahrungen

Bogota

left_column

Bogotá

Bogota ist die Hauptstadt des Landes und befindet sich im Zentrum von Kolumbien, in der bekannten natürlichen Region der Sabana de Bogotá. Es ist eine Stadt so vielfältig wie das ganze Land, ist das wichtigste kulturelle Zentrum von Kolumbien und ein Ort mit Hunderten von Orten zu besuchen und Aktivitäten zu machen.

Die wichtige kulturelle Angebot basiert sich in den vielen Museen, Theatern und Bibliotheken, die Anerkennung von der "Athens von Südamerika"  und das Ibero-Amerikanische Kulturhauptstadt 2007 gegeben wurde, ist auch die Heimat von großen Festivals mit breiter Erfahrung und von nationaler und internationaler Anerkennung. Es hevorhebt auch die akademische Tätigkeit, da die meisten großen kolumbianischen Universitäten in der Stadt sind. Es ist bemerkenswert, dass die Unesco die Stadt den Titel Welthauptstadt des Buches 2007 gewährt und im März 2012 als "Stadt der Musik" als Teil der kreative städtische Netzwerk der Organisation bezeichnet wurde.

Bogota ist eine Stadt im Wandel, die Stadterneuerung ist sichtbar in allen Bereichen: die Transmilenio Nahverkehrssystem verändert das Gesicht der Hauptstraßen in der Hauptstadt, neue Bürogebäude, Hotels, Einkaufszentren und Häuser und die Verbesserung des Parks und Bibliotheken waren die Gründe für die im Jahr 2006 mit dem Goldenen Löwen von der Biennale in Venedig wegen Stadterneuerung ausgezeichnet wurde, oder für die New York Times nannte sie als eine der 31 Destinationen im Jahr 2010 zu besuchen.

Fakten  
Bogota: Stadt der Museen.
Stadt mit einem aktiven Nachtleben.
Freundliche Menschen.
Breites gastronomisches Angebot.
Angenehmes Wetter.
Transport 
Bogotá hat ein Bussystem mit eigener Fahrspur auf den Hauptstraßen der Stadt. Transmilenio Sattelzüge reisen die Mehrheit der Stadt über 9 Kern und eine Nebenzufuhr Busse in Zwischenstationen und Portale.
Das Beste der Stadt 

Nationalmuseum: Dieses Museums zu besuchen ist es durch die Geschichte von Kolumbien zu reisen. In der alten Panoptikum sind archäologische und ethnographische, künstlerische, historische und moderne Stücke gespeichert. Die Ausstellung hat eine ständige Sammlung und verschiedene temporäre oder migrante.

Nationalbibliothek: Die Nationalbibliothek ist die älteste in Amerika. Gegründet im Jahre 1777, hat in seiner Sammlung von 48 universal Inkunabeln, über 30.000 Bücher, die vor 1800 erschienen sind, viele seltene und merkwürdige Bücher, die erste Zeitung gedruckt in Kolumbien und einen weiteren großen Sammlung von kulturellen Schätzen.

Festivals vom Park: Der Park vom Festivals sind kulturelle Veranstaltungen während des ganzen Jah. Es gibt sechs Musik-Festivals mit kulturellem und verschiedenem Trend, der Tausende von Zuschauern durch Rock, Hip-Hop, Jazz , Oper, Salsa und kolumbianische Musik aufruft.

Nachtleben: Bogotá auch ein Urlaubsziel mit "Fiesta", hier findest du alle Arten von Nacht Pläne: Du kannst ein Bier trinken, Jazz, Salsa, Merengue und Vallenato tanzen, oder kann man auch Rock hören.

Gastronomie: Es gibt eine Vielzahl von Gemüse wie Sellerie, Kohl, Gurken und einheimischen Knollen wie Kartoffeln, mit denen eine Vielzahl von Gerichten als "Ajiaco Bogota" oder "Kartoffel gestrahlt" bereitet sind.

Einkaufszentren: In den verschiedenen Einkaufsstraßen  von Bogotá sind Artikel mit hohem Standards von Qualität, von Designer, Handwerkern, Künstler, Schneider oder Schreiner ausgestellt, die für Käufer zu günstigen Preisen gemacht sind .

right_column

Climate

Klima 
Bogotá hat eine mittlere Temperatur von 14 ° C, variabel zwischen 9 ° und 20 ° C. Die Regenzeiten sind im ganzen Jahr verteilt.
***