La Ceiba | COINED Spanische Erfahrungen

La Ceiba

left_column

La Ceiba

La Ceiba ist eine Hafenstadt in der Karibik an der Nordküste Honduras. Sie ist die grösste und pulsierendste Stadt Honduras' und unter Naturliebhabern beliebt und bekannt.
La Ceiba ist eine der offensten und freundlichsten Städte Honduras. Die einmalige Landschaft und die traumhaften Strände sind La Ceibas Juwelen. Das Nachtleben ist pulsierend und vielfältig. Hier findet sich für jeden Musikgeschamck etwas. Nicht umsonst wird La Ceiba als "die Partystadt" bezeichnet. Neben Parties finden hier zahlriche traditionelle karibische Feste und Festivals mit karibischen Rhythmen und Klängen statt.
La Ceiba hat mit seiner einmaligen Landschaft schon so manchen Tourist zum Staunen gebracht. Der Nationalpark Cuero y Salado mit seinen beiden erfischenden Flüssen und 35 Tierarten wird dich faszinieren. Der Pico Bonito Nationalpark ist der vielfältigste und zweitgrößte Nationalpark Honduras. Germoplasma ist ein riesiger Garten mit vielen verschiedenen Pfalnzenarten und Obstbäumen. 
Der Zacate Fluss lädt mit seinem kristallklaren Wasser und seinen wunderschönen Wasserfällen zu einer Erfrischung ein. der Fluss Cuenca Cangrejal ist perfekt für Rafting- und Kayakfreunde. Erlebe Abenteuer im Wasser in einer unvergesslichen Landschaft! Peru Beach ist ebenfalls in der Nähe und perfekt für ruhige Strandtage.

Fakten  
Die lebendige Stadt in Honduras!
Fantastische Natur in Reichweite.
Erlebe die Karibik Rhythmus in der eigenen Haut!
Besuche eines der besten Karnevals in Zentralamerika.
Transport 
Busse und Taxis machen den größten Teil der öffentlichen Verkehrsmittel in der Stadt. Mit zahlreichen Bussen dient fast jede verfügbare Route in der Stadt. Die Pier im Osten der Stadt bietet Transport per Fähre nach 2 der 3 großen Inseln: Islas de la Bahia, Roatan und Utila. Die Golosón International Airport im Westen der Stadt bietet Flüge zu den anderen großen Städten des Landes wie auch andere Städte in der Region von Mosquitia Honduras im Osten.
Das Beste der Stadt 

Wildschutzgebiet Cuero y Salado: Es ist ein geschützter Bereich mit trockenen Flussbetten, wo wir sehen werden, Tiere in freier Wildbahn und interessante Vögel. Dieser Schutz fbietet für rund 35 Tierarten, darunter die Seekuh (oder Seekuh), Jaguare, "white-faced" Affen, Eidechsen, etc. Wenn du Glück hast, kannst vor Ort eine Seekuh, gefährdete Arten, die hier gefunden sind,  an einem sicheren Ort leben, entdecken.

Schmetterling und anderen Insekten Museum: Das größte private Museum in Honduras, mit Insekten, die von Herr Robert Lehman seit 30 Jahren gesammelt wurden. Hier findest du mehr als 11.000 Tiere, darunter 2200 honduranischen Schmetterlinge, 2400 exotische Insekten von Honduras, Skorpione, Vogelspinnen, Tausendfüßler, Tausendfüßler, Käfer und der Scorpion Kaiser von Afrika (der weltweit größte Skorpion).

Karneval: La Ceiba ist in Zentralamerika für seine Isidra Messe, die im Mai stattfindet und mit dem Grand International Friendship Carnival am dritten Samstag des Monats gipfelt, bekannt. Die Hauptstraße wird zu einem riesigen Tanzfläche, wo die Menschen an den Rhythmus der karibischen Musik tanzan.

Nightlife: Wenn du Spaß in einem Club suchst oder eine intensive Nacht leben möchtest, ist Honduras deine Chance. La Ceiba hat alles, was du brauchst, um eine gute Zeit zu haben und die karibische Musik zu genießen.

Swinford Park: Erstellt von der "Standard Fruit Company" und ist wohl das schönste Stadtpark in ganz Honduras. Palmen Turm, über hunderte von Pflanzen und Blumenbeete, kleine Brücken, die zu glänzenden Bronze-Skulpturen und antike Waggons führen, erinnern an die Rolle der Stadt in der Banane Industrie.

Strände: Die Strände der Karibik in La Ceiba sind ein weiterer attraktiver Punkt. Sie grenzen den nördlichen Teil der Stadt und nur wenige Minuten sind die Strände von Peru und El Porvenir entfernt.

right_column

Accommodation

Climate

23
31
Klima 
La Ceiba verfügt über ein tropisches regnerisches Klima mit erheblichen Regnen im Laufe des Jahres. Es ist eines der feuchtesten Städte in Mittelamerika.
***